Treppenhochstuhl Stokke Tripp Trapp

Stokke Tripp Trapp
Material
Buchenholz
Farbe
Verschiedene Farben Verfügbar
Gurtsystem
Optional zum Nachkaufen
Gewicht
7Kg
Klappbar
Tischplatte
Optional zum Nachkaufen
Bezug
Optional zum Nachkaufen
Besonderheiten
Sehr viel Optionales Zubehör Verfügbar
Preis
184,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
26.07.2017 20:30
Ansehen
Abbildung
ModellStokke Tripp Trapp
Material
Buchenholz
Farbe
Verschiedene Farben Verfügbar
Gurtsystem
Optional zum Nachkaufen
Gewicht
7Kg
Klappbar
Tischplatte
Optional zum Nachkaufen
Bezug
Optional zum Nachkaufen
Besonderheiten
Sehr viel Optionales Zubehör Verfügbar
Preis
184,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
26.07.2017 20:30
Ansehen

Stokke Tripp Trapp

Er bewährt sich seit über 40 Jahren in vielen Haushalten und gehört zu den bekanntesten Klassikern der Hochstühle: Der Stockke Tripp Trapp, ein mitwachsender Hochstuhl, gewährleistet Sicherheit, Qualität und hohen Komfort für Kinder ab acht Monaten. Der bequeme Sitz am Tisch wird durch die variabel einstellbare Sitzhöhe garantiert. Bei einem Gesamtgewicht von 6,3 Kilogramm steht er solide am Tisch, die Gesamthöhe beträgt 78 Zentimeter, die Breite 46 Zentimeter, dazu ist er 49 Zentimeter tief. Gefertigt ist der Stokke Tripp Trapp aus robustem Buchenholz, welches sich auch in der nächsten Generation noch bewährt.

Besonderheiten:

  • Flexibel verstellbare Sitzfläche und Fußstütze
  • Verschiedenes Zubehör Verfügbar
  • Extra Baby Set
  • Verfügbar in vielen verschiedenen Farben

Sicherheit:

Fakt ist: Durch das massive Buchenholz vermittelt der Stokke Tripp Trapp Hochstuhl bereits ein hohes Maß an Sicherheit. Das Holz splittert nicht, der Lack ist speichelecht und selbst ein Zappelphilip schafft es nicht, ihn zum Knacken zu bringen. Die höhenverstellbare Sitz- und Fußplatte vermittelte im Hochstuhl Test dem Kind einen guten Sitz. Mit dem richtigen Zubehör lässt sich der Stokke Tripp Trapp Hochstuhl bereits ab der Geburt nutzen. Newborn- und Baby-Set inklusive Gurt sind separat erhältlich und unterstützen dank einfachem Anbau die leichte Fütterung des Kindes, ohne dass sich seine Eltern um die Sicherheit sorgen müssen. Ist der Stokke Tripp Trapp Hochstuhl dem Alter des Babys oder Kindes angepasst, verhindert er das Durchrutschen. Zudem stellten wir konnten keinerlei scharfe Kanten oder Ecken fest, an denen sich das Kind verletzen könnte.

Qualität:

Im Gegensatz zu Kunststoff bewährt sich Holz über viele Jahre, ja gar Jahrzehnte hinweg. So manche Familie mit mehreren Kindern verwenden den Stokke Tripp Trapp Hochstuhl daher auch beim zweiten oder dritten Kind noch. Der Kinder Tischsitz ist bequem und durch die Verwendung von Buchenholz sehr solide.

Komfort:

Der Sitzkomfort des Stokke Tripp Trapp Hochstuhl ist von Natur aus durch die variable Einstellung sehr hoch und lässt sich mit dem richtigen Zubehör noch steigern. Stokke bietet für jegliche Altersklasse geeignete Polsterungen an, die sich leicht auf den Stuhl montieren und wieder entfernen lassen. Der Stuhl ist pflegeleicht, ein einfaches Abwischen mit einem feuchten Lappen genügt. Einziges Manko: Im Bereich der Handhabung schnitt der Stockke Tripp Trapp nur befriedigend ab. Das Problem beginnt bei der Erstmontage, da diese sich ein wenig kompliziert gestaltet. Das Hineinsetzen des Kindes als auch Herausnehmen muss man erst etwas üben, bevor es reibungslos von der Hand geht.

Preis/Leistung:

Der Stokke Tripp Trapp Hochstuhl ist ein robuster Zeitgenosse, der auch über Generationen hinweg gute Dienste leistet. Die Anschaffung fällt, was den Preis angeht, etwas höher aus, wird jedoch mit langer Haltbarkeit belohnt. Das Fazit fällt sehr positiv aus: Der Stokke Tripp Trapp Hochstuhl ist ein Hochstuhl, auf den man binnen kurzer Zeit nicht mehr verzichten will.

Stokke Tripp Trapp Zubehör


New Born Set – Baby Set und Tray White & Sicherheitsgurt für den Stokke Tripp Trapp

Um den bereits seit über 40 Jahren bewährten Hochstuhl noch effizienter zu machen, liefert der Hersteller das nötige Zubehör, die den Einsatz ab der Geburt ermöglichen. Diese Zubehör Sets möchten wir in diesem Test beschreiben, die Vorteile erläutern und Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, warum die Wahl des Stokke Tripp Trapp von Beginn an sinnvoll ist.

Das New Born Set für den Stokke Tripp Trapp

Mit dem New Born Set ist bereits ein Einsatz ab der Geburt denkbar, denn es ergänzt den Hochstuhl mit dem nötigen Zubehör für die Kleinsten. Das Set besteht aus einer Babyschale, einer abnehmbaren Polsterung und einem Sicherheitsbügel, der das Baby sicher im Stuhl hält. Ein großer Vorteil ist seine leichte Handhabung bei der Befestigung. Wird der Sitz fachgerecht montiert, wechselt eine angebrachte Anzeige am Set die Farbe von Rot auf Grün. Genauso rasch wie er angebracht wurde, lässt er sich auch wieder entfernen. Neben dem Sicherheitsbügel ist zur Sicherung des Babys ein 5-Punkt-Sicherheitsgurt integriert. Und falls das Kleine doch mal kleckert, können Sie den Bezug einfach abnehmen und in der Waschmaschine auf 30 Grad waschen. Das New Born Set ist mit allen Tripp Trapp Stühlen kompatibel, die nach Mai 2003 hergestellt wurden.

Erreicht der Säugling erst einmal das Alter von sechs Monaten, ist es Zeit für das Baby Set. Da das Baby in diesem Alter damit beginnt aufrecht zu sitzen, unterstützt die integrierbare Rückenlehne das natürliche Verhalten. Ein vorne am Stuhl angebrachter Bügel, der bis zum Schritt des Kindes reicht, komplettiert das Baby Set und gibt dem Kleinen den nötigen Halt im Stuhl. Genutzt werden kann das Set bis zum etwa neunten Monat.

Mehr Vielseitigkeit und Sicherheit – Tray White und Sicherheitsgurt

Für noch mehr Vielseitigkeit sorgt der Tray White. Ein Tablett, welches sich an der Front des Hochstuhls befestigen lässt. Mit diesem Zubehör kann Ihr Baby noch mehr am Familienleben teilnehmen und das eigenständige essen erlernen. Auch wenn es einmal schnell gehen muss, ist das Tray White ein gutes Hilfsmittel, auf das man bald nicht mehr verzichten möchte. Der Sicherheitsgurt hingegen sorgt für den nötigen Halt im Sitz und bändigt den kleinen Zappelphillip, ohne ihn in seiner Bewegungsfreiheit einzuschränken. Als Vorteil erweist sich auch hier wieder die leichte Handhabung, durch welche sich das Stokke Hochstuhl Sortiment auszeichnet. Beide Zubehörteile sind ab dem sechsten Monat zu gebrauchen und nützlich bis zum Alter von 3 Jahren.

Fazit – Nützliches Zubehör für jedes Alter

Ganz gleich ob New Born oder Baby Set, Tray White oder Sicherheitsgurt – Das Zubehör von Stokke ergänzt den Hochstuhl in jeglicher Hinsicht und erspart den Eltern die ständige Anpassung mittels eines neuen Hochstuhls während der Entwicklung des Kindes. Optimiert mit durchdachten Konzepten überzeugt das Zubehör auf der ganzen Linie.